Die Stimmungskanone

mit Animations-Modul, 640W LED-Power, Zoom von 5,7 – 60° und Effekt-Vollausstattung für atemberaubendes Lichtdesign.
zum P12 Spot

Der Entertainer

unter den Movinglights mit CMY-Farbmischeinheit, Effekt-Vollausstattung und einem Zoombereich von 8 – 48°.
zum Varyscan P7

Der Bühnenprofi

mit 1.100W LED-Modul, einem Zoom von 6,5 – 54° und einem um 130° drehbaren Blendenschiebermodul.
zum P18 Profile

Der Allrounder

mit Blendenschiebermodul, Effekt-Vollausstattung, 640W LED-Power, Zoom von 5,7 – 60° für Lichtdesign nach Maß.
zum P12 Profile

Der Showmaster

mit 1.100W LED-Modul, Zoom von 13 – 65°, Fresnellinse, Goborad mit 6 Gobos und Blendenschiebermodul.
zum P18 Wash

Das Kraftpaket

mit 640W LED-Power, Effekt-Vollausstattung inkl. Gobos, Blendenschiebermodul und einem Zoom von 11° – 66°.
zum P12 Wash

Der Superstar

mit 61x40W LED-Leistung und segmentweise steuerbarem TwinZoom von 3°-70° und „Super silent“-Technologie.
zum Sparx 30

Das Multitalent

mit 37x 40W LED-Leistung und innovativem optischen System (CRI >85) sowie neuartigem TwinZoom von 3°-70°.
zum Sparx 18

Der Effektvolle

mit rundem Lichtaustritt und unzähligen Muster-Effekten ist das perfekte Washlight für Effektlicht und Beleuchtung.
zum Sparx 10

Der Farbenfrohe

eignet sich dank der leichten und kompakten Bauform mit rundem Lichtaustritt bestens für mobile Showbühnen.
zum Sparx 7

Der Vielseitige

ist ein faszinierendes Washlight mit extremer Lichtausbeute, klar definierter Beam und einem Zoom von 4 – 48°.
zum A12

Der Stimmungsvolle

mit hoch effizienter Optik für satte und pastellige Farben sowie Weißlicht in einer beeindruckender Helligkeit.
zum A8

Aus voller Überzeugung nachhaltig

Wer mit seinem Unternehmen wirklich vollumfänglich einen nachhaltigen Weg gehen möchte, richtet sich dabei nicht nach einem Trend bzw. nach dem gestiegenen externen Interesse, verbunden mit dem „Zwang“ diesem Thema die notwendige Bedeutung zuzumessen. Nachhaltigkeit muss vielmehr ein innerer Antrieb sein – eine Ideologie, die wie bei JB-Lighting seit Gründung tief im gesamten Unternehmen verwurzelt ist.
CO²-neutrale Selbstversorgung
CO²-neutrale Selbstversorgung
Wir setzen seit über zwei Jahrzehnten auf die Versorgung mit selbst produziertem PV-Strom, die Fernwärme- und Brauchwassernutzung ...
mehr erfahren
Bewährte Service- & Produktqualität
Bewährte Service- & Produktqualität
JB-Produkte sind explizit auf den langfristigen Einsatz ausgelegt – mit einem weit über den Marktstandard liegenden Serviceangebot ...
mehr erfahren
Dauerhafte Mitarbeiterbindung
Dauerhafte Mitarbeiterbindung
Zufriedene und langjährige Mitarbeiter sowie moderne Arbeitsplatzkonzepte sind bei JB das Ergebnis nachhaltiger Unternehmensführung ...
mehr erfahren

UNSERE IMAGE-BROSCHÜRE


Wenn du dich in aller Kürze über JB-Lighting, unsere Philosophie, Maßstäbe und Werte informieren willst, dann empfehlen wir dir den Download unserer aktuellen Unternehmensbroschüre.

Umweltbewusst Mehrwerte schaffen

Umweltbewusstsein
Umweltbewusstsein
0
Jahre gelebte Ideologie
Autarke Stromversorgung
Autarke Stromversorgung
0
Kilowatt PV-Strom/Jahr
Brauchwasserversorgung
Brauchwasserversorgung
0
Liter Regenwasser/Jahr
Fernwärmenutzung
Fernwärmenutzung
0
Liter Heizölersparnis/Jahr
Bereits bei der Planung und dem Bau der ersten eigenen Räumlichkeiten im Jahr 1999 setzten wir ein deutliches Zeichen für mehr Nachhaltigkeit beim Umweltschutz – durch den möglichst schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie einem Maximum an Eigenverantwortung, Ökologie und Selbstversorgung. So wurde z. B. mit dem Neubau bereits die erste Photovoltaik-Anlage installiert. Mittlerweile verfügt JB-Lighting über eine PV-Anlagenkapazität, die pro Jahr mehr Strom erzeugt, als für die komplette Produktion bei JB-Lighting benötigt wird. So verwundert es nicht, dass eMobilität bereits vor Jahren bei JB Einzug hielt und sich aktuell mehrere Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb im Fuhrpark befinden.
Darüber hinaus wird in einer 200m³ Zisterne (200.000 Liter) Regenwasser gesammelt, mit der die gesamte Brauchwasserversorgung abgedeckt wird. Zusätzlich werden alle Spülvorgänge in der Produktion, bei der Waschmaschine sowie die Gartenbewässerung mit Zisternenwasser durchgeführt. Bei JB-Lighting wird aber nicht nur ganz bewusst sauberes Trinkwasser gespart, sondern ebenso umweltfreundlich geheizt. Hierzu wird komplett CO²-neutral die Abwärme einer benachbarten Biogasanlage genutzt.
Neben der Nutzung natürlicher, regenerativer Energien wollen wir vor allem mit einem umfangreichen Wiederverwertungs- und Recyclingkonzept unseren Teil zum ökologischen Gleichgewicht beitragen.

NACHHALTIG ROHSTOFFE SICHERN


Wir können Produktionsabfälle dank optimaler Planung auf ein Minimum reduzieren. Zudem schließt bei JB der ressourcenschonende und verantwortungsvolle Umgang mit Rohstoffen das sortenreine Trennen und Sammeln von „Abfällen“ aller Art mit ein – auch bei zurückgenommenen Altgeräte, die wir in Einzelteile zerlegen und dann extern recycelt werden.
Wir sammeln u. a. Glas, Aluminium, Stahl, Altholz, Kartonagen/Papier, Batterien/Akkus, Elektroschrott und Datenträger wie CD-ROMs, Restmüll etc. und geben diese an externe Partner zum fachgerechten Recyceln weiter – organische Abfälle werden bei JB kompostiert.

Ökonomisch und mit Weitsicht handeln

Nachhaltige Produktentwicklung

Wir entwickeln und produzieren nur LED-Movingheads, die unseren Kunden auch sinnvolle, nachvollziehbare Vorteile und für lange Zeit echte Mehrwerte bieten. Anders formuliert heißt das: Innovative, energieeffiziente Produkte in Premium- Qualität „Made in Germany“, die dieses Prädikat zurecht verdienen.
Unsere Produkte sprechen in Sachen Stromverbrauch, Langlebigkeit, Leuchtkraft, Beamqualität, Effektvielfalt, Kompaktheit und Geräuschentwicklung für sich selbst. Deshalb machen wir auch bei der Material- und Verarbeitungsqualität keine Kompromisse und bleiben unserer Linie treu.


Dauerhafte Produkt- und Servicequalität

Wir sind nicht dafür bekannt, dass wir den Markt mit „ähnlichen“ Geräten überschwemmen, die sich nicht wesentlich voneinander unterscheiden und nicht wirklich repariert werden können. Im Gegenteil: Unsere Movinglights sind viele Jahre im Einsatz und so aufgebaut, dass sie problemlos von unseren Service- Mitarbeitern oder auch von Dir selbst zu reparieren und reinigen sind. Deshalb wird bei unseren Produkten auch nichts genietet, sondern alles geschraubt. Als Hersteller können wir eine Ersatzteil-Verfügbarkeit von 10 Jahre garantieren. Auch ältere Ersatzeile können wir auf Anfrage nachproduzieren – kein Problem!


Regionalität ist unser Markenzeichen

JB-Lighting ist in Wippingen/Blaustein nahe Ulm zuhause – hier ist unsere Heimat. Eine Innovationsregion, mit der wir uns identifizieren und mit der wir stark verbunden sind. Hier liegen mehrheitlich die Wurzeln unserer Mitarbeiter und auch unserer Lieferanten. Langjährige Partner im Umkreis von 50–80 km, die für uns die Komponenten herstellen, die wir nicht selbst inhouse produzieren.
Das ist nicht nur ein Zeichen regionaler Verbundenheit. Wir profitieren dabei von überaus kurzen Abstimmungsprozessen und Lieferketten. Zudem wird unsere Umwelt aufgrund der relativ kurzer Transportwege mit weniger CO² belastet.


Unterwegs mit Sonne im Tank

Nein, wir fahren bei JB nicht nur auf eMobilität ab, weil eFahrzeuge so leise und energieeffizient sind wie unsere Movingheads. Vielmehr weil wir wo immer möglich auf fossile Brennstoffe verzichten wollen und uns für den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen stark machen. Was vor ca. 10 Jahren mit einem Fahrzeug begann, hat sich deshalb im Laufe der Jahre zu einem Fuhrpark mit neun Elektrofahrzeugen und einem Hybrid entwickelt – natürlich betankt mithilfe zweier Wallboxen und dem Strom aus unserer PV-Anlage.

Nachhaltiges Wachstum mit Sinn und Verstand

Nachhaltiges Wachstum wird häufig mit fortwährender Umsatz- bzw. Gewinnsteigerung gleichgesetzt. Wir wollen vielmehr sinnvoll wirtschaften, in unsere Stärken sowie den Standort investieren und an unseren Aufgaben wachsen und uns stetig weiterentwickeln. Kurzfristiges Gewinnstreben ist eine Sackgasse, in die wir uns nicht begeben. Denn bei allen wirtschaftlichen Zwängen haben unsere Unternehmenswerte und Mitarbeiter, die Produkt- und Servicequalität immer Vorrang und dürfen nicht auf der Strecke bleiben.
RESPEKTVOLLES MITEINANDER

RESPEKTVOLLES MITEINANDER


JB-Lighting ist deshalb erfolgreich, weil bei uns einfach das Betriebsklima stimmt und zudem alle Mitarbeiter, Lieferanten und Partner gleichermaßen fair und leistungsgerecht entlohnt und wertgeschätzt werden. Neben den sozialen und finanziellen Aspekten legen wir besonderen Wert auf den respektvollen Umgang miteinander und suchen stets den offenen Dialog.
Zufriedene Mitarbeiter sind die Basis für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung. Unsere Mitarbeiter sollen sich bei uns wohl fühlen, gerne zur Arbeit kommen und finden deshalb moderne und saubere Arbeitsplätze mit hohem Tageslichtanteil vor. Zahlreiche gemeinsamen Aktivitäten sorgen dafür, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt.
SCHWÄBISCHE TUGENDEN LEBEN

SCHWÄBISCHE TUGENDEN LEBEN


Wir leben ganz bewusst die „Schwäbische Sparsamkeit und Bodenständigkeit“. Nicht aus Geiz, sondern aus Weitsicht sowie der gesunden Einschätzung dessen, was notwendig ist und was nicht. Unsere Einnahmen sollen die Basis bilden, um unserer Vorstellung von sozialer Verantwortung unseren Mitmenschen gegenüber nachhaltig gerecht zu werden.
Unser Ziel ist daher nicht, unsere Lieferanten permanent beim Preis zu drücken, denn man kann nur Produkte hoher Qualität liefern, wenn alle Beteiligten ihrerseits auch Geld verdienen. Vielmehr wollen wir auch weiterhin sinnvoll in Mitarbeiter, Technologien, die Inhouse-Produktion und weitere „grüne“ Aktivitäten investieren, um uns die nötige Unabhängigkeit und Flexibilität zu erhalten.

DU BIST JEDERZEIT WILLKOMMEN


Wenn Du Dir selbst ein Bild davon machen möchtest, was wir bei JB-Lighting unter Nachhaltigkeit verstehen und uns besuchen, dann vereinbare gerne einen Besuchstermin – wir freuen uns auf Dich.

Schon gewusst?

P7 im Einsatz bei den Celebrations in der überkonfessionellen Freikirche

P7 im Einsatz bei den Celebrations in der überkonfessionellen Freikirche

7 P12 Profile HC im Staatstheater Kassel

Hier ging es um eine maximal effektive Ausleuchtung der Vorderbühne. Laut Aussage von Oskar Bosman...

Patchworkstudio Köln

Die Idee hinter dem Projekt (Initiator LD Tim Franken, quasar lighting design) war die Überlegung...

Bundeskunsthalle Bonn investiert in 33 P12 Profile HC

Als Haus für Wechselausstellungen bietet die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland...

MIT JB-LIGHTING „ON TOUR“


Wenn ihr gerade nicht mit einer Produktion, dem Auf- oder Abbau beschäftigt seid, dann folgt uns doch auf unseren Social Media Kanälen.
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutz
OK